ZUGÄNGLICHKEIT DER EXTRATRAIL-ROUTEN

04/08/2021
Bild

(UPDATE 01/08/2021)

Das Hochwasser im Juli 2021 hat unsere Region hart getroffen.
Mitglieder des Extratrail-Teams haben in den letzten Tagen eine Bestandsaufnahme der auf unseren Strecken entstandenen Schäden gemacht und mehrere Abschnitte repariert.

Alle Strecken sind benutzbar, mit folgenden Ausnahmen:

Rote Strecke von Jalhay
Schwarze Strecke von Jalhay
Grüne Strecke von Theux
Grüne Strecke von Trois-Ponts

Diese vier Routen sind vorübergehend gesperrt, weil sie durch Katastrophengebiete führen und/oder die Reparatur mehrerer nicht mehr sicherer Brücken erfordern .

ANMERKUNGEN:

1. Für Theux starten die blauen, roten und schwarzen Strecken vorerst nicht mehr im Stadtzentrum, sondern am Château de Franchimont (Allée du Château 17 in 4910 Theux). Für die rote und die schwarze Strecke müssen Sie die blaue Route nehmen, die vom Schloss hinunter zur N62 Spa-Theux führt und dann den üblichen Markierungen folgen.

2. Die Arbeiten von Engie in Coo sind abgeschlossen und die gewohnten Verläufe der blauen und schwarzen Strecke wurden wiederhergestellt.

3. Die Route des UTDS (14 et 15/08) v -Rennens (14. und 15.08.) muss angepasst werden, um das Zentrum von Theux und das starke Gefälle der Hoëgne zu vermeiden. EVOTRAIL, Veranstalter des Events, wird die neue Route in Kürze mitteilen.

4. Die Überschwemmungen haben viele Rinnen im Boden verursacht, die das Gelände technisch sehr anspruchsvoll machen. Vorsicht und Wachsamkeit sind mehr denn je gefragt.






Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.